Hauptgericht, Rezepte

Kakao Chili con Carne mit Bier

IMG_7843

Es gibt Sachen die sind schwer. Zum Beispiel ein Chili con Carne optisch ansprechend zu fotografieren. Wie soll auch ein stundenlange gekochter und dann ggf. noch mal aufgewärmter Eintopf schon aussehen?
Und ganz besonders wenn dann auch noch wie bei mir Kakao und Bier im Chili con Carne drin ist?! Ein schlotziger, brauner Brei auf dem Teller sieht in der Regel nämlich nicht besonders appetitlich aus. Ich hab mich trotzdem mal dran probiert, muss aber gestehen das ich etwas „getrickst“ habe 😉

Keine Angst, Haarspray, Plastik und sonstige schmutzige Food-Design Tricks kamen und kommen bei mir nie zum Einsatz. Ich will das schließlich selber auch alles noch essen 🙂

IMG_7850

Vielmehr habe ich nicht gleich alles Gemüse mitgekocht sondern es aufgehoben und erst später untergemischt bzw. darauf gegeben. Das bringt einige Vorteile mit sich: Ihr habt nicht nur einen „Geschmacks-Einheitsbrei“ im Mund, sondern auch immer wieder mal einzelne Geschmäcker die herausblitzen. Gleichzeitig bleibt das Gemüse knackig und sorgt so für unterschiedliche Texturen. Und last but not least: Es sieht einfach so viel hübscher aus auf dem Teller! Das Auge isst ja bekanntlich mit.

Weiterlesen

Standard
Hauptgericht, Rezepte

Doppelt hält besser: Double Beef Rösti Burger

IMG_7116

Bacon, Röstzwiebeln, Käsesauce, Kartoffelrösti auf Brioche Burger Bun und zwei mal Rindfleisch. Doppel hält besser! Schmeckts auch besser? Ja!

Wie es zu diesem Burger kam: Ich hab ja vor kurzem das Medium „Podcast“ für mich entdeckt. Das ist so, wie wenn dir der Märchenonkel Abends von den Gebrüder Grimm vorliest. Also so ähnlich zumindest…
Nein, in der Tat ist mindestens unterhaltsam und zudem inspirierend die Meinung von anderen (Fach)Leuten zu einem Thema zu hören. So ist nämlich auch die Idee zu diesem Burger entstanden.
Der (neue) Chefkoch aus der „Fetten Kuh“, seines Zeichens Burger-Brat-Stätte in Köln, hat nämlich mal im Küchenfunk sinngemäß gesagt: „lieber zwei dünnere Patties, als ein dickes – das gibt die doppelte Menge Röstaromen“
Klingt einleuchtend, oder?

Weiterlesen

Standard
Hauptgericht, Rezepte

Vietnamesischer Reisnudelsalat mit Rinderstreifen

IMG_4461

Seid ihr schon einmal in Vietnam gewesen? Ich noch nicht, aber wenn ich mal hinkommen sollte, dann gibt es zwei Dinge die ich sofort dort bestellen würde: Phở-Suppe und einen Vietnamesischen Reisnudelsalat mit Rinderstreifen.
Naja gut, ich würde es zumindest mal probieren. Die Suppe zu bekommen dürfte machbar sein, bei dem Salat bin ich mir unsicher ob er typisch vietnamesisch ist. Gibt es Vietnamesen unter meinen Lesern die dazu was sagen können?

Ich hatte einen ähnlichen Salat auf jeden Fall mal im Lúc Lác (vietnamesisches Restaurant hier in Stuttgart). Davon habe ich mich inspirieren lassen und meine eigene Version entwickelt.

Weiterlesen

Standard