Dessert, Rezepte

Dessertburger: Blueberry-Pancake Burger

IMG_6623

Nahezu sträflich ist es ja, wie lang es hier schon kein leckeres Dessert mehr gab. Dafür gab es in letzter Zeit diverse Burger, wie zum Beispiel den Double Beef Rösti oder den Winterburger.

Ist aber gar kein Problem. Beide Sachen lassen sich nämlich wunderbar zu einem Dessertburger kombinieren!

Blueberry-Pancake auf Brioche Bun mit Vanille Creme Fraiche und Cranberry Marmelade. Klingt das nicht geil?

Ok, das klingt in erster Linie ziemlich mächtig. Zugegeben, ist es auch! Aber so ein Burger lässt sich natürlich auch teilen – oder einfach kleiner zubereiten.

Weiterlesen

Standard
Cocktails

Mocktails #3: Machagata Mamai

IMG_7029

Diesen Mocktail habe ich vor etwa einem Jahr zum ersten Mal zubereitet. Ich bin damals auf der Suche nach alkoholfreien Cocktails über den Machagata Mamai bei Highfoodality gestolpert und habe den direkt in meine Sammlung aufgenommen. Als ich nun grade diesen Beitrag hier schreibe, habe ich nochmal einen Blick aufs Original Rezept geworfen und bin ob des Fotos doch etwas erstaunt: Der Cocktail ist gar nicht rot?! Uwe, was ist da passiert? Cranberrysaft vergessen? 🙂

Wie dem auch sei, meine Version ist mangels Jasmin Tee sowieso etwas anders. Ich verwende schwarzen Tee und 100% Cranberrysaft, das ergibt einen herb-sauren Cocktail, der auch im Sommer eine tolle Erfrischung ist. Die Tannine im Tee sorgen mit ihrer leichter Bitterkeit für das Gewisse extra.

Wer die Holundernote etwas mehr in den Vordergrund stellen möchte, der kann zum einen etwas mehr Sirup verwenden (aber Vorsicht, nicht das es zu süß wird!), zum anderen passt hier auch das Thomas Henry Elderflower Tonic Water perfekt.

Lektion #3: Tee ist eine gute Grundlage, Tannine helfen!

  • 2 cl schwarzer Tee (stark & gekühlt)
  • 2 cl Cranberrysaft
  • 1 cl Holunderblütensirup
  • Tonic Water
  1. Alle Zutaten auf Eis rühren und in das Gästeglas strainen. Mit TonicWater toppen. Hinweis: Unbedingt 100% Cranberrysaft verwenden (z. B. aus dem Reformhaus oder Drogeriemarkt). Der normale ist oft mit anderen Säften verschnitten und/oder gesüßt. Wir brauchen den Saft hier aber als saure Komponente, für die nötige Süße ist der Holunderblütensirup zuständig.

Cheerio,
euer Fabian

IMG_7034

 

Standard
Rezepte

Cranberry-Granatapfel Kuchen

IMG_6497

Gott sei Dank gibt’s mittlerweile auch bei uns eine meiner Lieblingsfrüchte in frischer Form zu kaufen: Cranberries
Aus Cranberries kann man nämlich wunderbar einen Kuchen backen, und das kommt mir natürlich sehr gelegen. So konnte ich nämlich gleich meine Mini-Backform einweihen.
Halt! Mini-Backform? Was ist da los? Ja, es ist in letzter Zeit doch tatsächlich vorgekommen, dass ich meine Kuchen nicht komplett losgeworden bin. Unglaublich, oder?
Und wegschmeißen muss auch nicht sein. Da mach ich doch lieber nur die Hälfte und kann dann alles ganz alleine…ähh…ich mein Teilen 🙂

Weiterlesen

Standard
Cocktails, Dessert, Kuchen, Rezepte

Weihnachtsmenü: Gesegeltes Champagner-Sorbet mit Lebkuchensouffle und Gewürz-Cranberries & Cocktail

Endspurt! Der letzte Teil des Weihnachtsmenüs folgt grade noch rechtzeitig kurz vor Heiligabend. Ich hoffe ihr habt noch genug Zeit zum einkaufen 🙂

Nach der Schwarzwurzelcremesuppe, dem Hasen an Calvados Äpfeln und dem Schweinefilet mit Rotweinlebkuchen-Sauce gibt es jetzt ein gesegeltes Champagner-Sorbet mit Lebkuchensouffle und Gewürz-Cranberries – mit dem dazu passendem Cocktail.
Weiterlesen

Standard