Hauptgericht, Rezepte

Tomaten Chutney Burger Sous-Vide

Tomaten Chutney Burger Sous-Vide

Über Sous-Vide hatte ich ja in dem Beitrag Grüner Spargel mit Kartoffeln schon ein paar Worte verloren. Da noch in der vegetarischen Variante, diesmal gibt’s aber eine ordentliche Portion Fleisch auf den Tisch. Und zwar in Form einen Burgers.
Burger sind ja sowieso eine der besten Erfindungen der Welt und spielen selbstgemacht auch in eine ganz anderen Liga als der Matsch von MacDonalds und Konsorten.

Eine ebenso gute Erfindung sind die Brioche Burger Buns aus Uwes Blog, wollte ich schon eeeeeeeeeewig mal probieren. Ich muss nämlich gestehen, dass ich in letzter Zeit selten Burger selber gemacht habe, weil ich viel mit meiner „Burger Crew“ unterwegs war um Stuttgarts besten Burger Laden zu finden.

Aber selbst gemacht ist halt immer noch am besten und deswegen gibt’s jetzt Tomaten Chutney Burger Sous-Vide auf Brioche Burger Buns

Weiterlesen

Standard
Rezepte

Tomaten Chutney

Tomaten_Chutney_1

Nachdem ich ja im Quinoa Tabouleh schon ein Teil der Cherry-Tomaten verarbeitet hatte und ich auch von dem Apfel-Radieschen Salat noch Äpfel über hatte lief mein Hirn auf Hochtouren.

Grillen…Apfel…Tomaten…Tomate…Apfel…Obst…Grillen…Chutney…CHUTNEY! Genau da kann man bestimmt was raus zaubern. Kurz die Suchmaschine angeschmissen und Chutney Definition rausgekramt. Säure, Süße, Frucht, Schärfe. Läuft! Das bekomm ich hin. Ich weiß zwar noch immer nicht genau was der Unterschied zu einem Relish ist, aber dass soll für den Moment egal sein. Hab auch gleich ein Rezept von Tim Mälzer entdeckt und beschlossen das es sowas in der Art werden soll Weiterlesen

Standard