Hauptgericht, Rezepte, Vorspeisen & Appetizer

Fenchel-Birnen Suppe

IMG_5614

Es gibt ja so Momente wo man denkt: „Hä? Was ist denn hier kaputt?“

So geschehen vor kurzem, als ich den Speiseplan der Kantine studierte. Kulinarische Highlights sind dort eher in der Kategorie Currywurst Pommes oder SchniPoSa einzuordnen.
Auf jeden Fall stand da tatsächlich eine Fenchelsuppe für die Woche aufgelistet. Challenge accepted! Mal gucken ob wir das nicht besser hinbekommen als die Großküche…
Weiterlesen

Standard
Hauptgericht, Rezepte

Alpenküche #2: Käsespätzle nach Art des Hauses mit Grapefruit-Radler

Und weiter gehts mit der Alpenküche. Als Kleinigkeit vorweg gabs ja schon die Frittatensuppe. Jetzt gibt es das Gericht, welches mich vor Jahren erfolgreich durch mein Praxissemester begleitet hat: Käsespätzle

Weiterlesen

Standard
Hauptgericht, Rezepte

Hackfleischsahne Pfanne mit Rigatoni

In letzter Zeit hatten wir hier im Blog ja mit eher aufwändigeren Sachen zu tun. Zur Abwechslung gibts jetzt mal einen schnellen und einfachen „No-Brainer“ für die Mittagspause und/oder Feierabend-Essen: Hackfleischsahne Pfanne mit Rigatoni

Dauert 20 Minuten, macht 4 Leute satt und kostet pro Person ca. eineurofuffzich. Was will man mehr?

Weiterlesen

Standard
Hauptgericht, Rezepte

Weihnachtsmenü: Schweinefilet in Lebkuchen-Rotweinsauce mit Süßkartoffel Pommes Dauphine und Rosenkohl

Tada! Bis zum Hauptgang haben wir es schon mal geschafft. Vorspeise (Schwarzwurzelcremesuppe) und Zwischengang (Hasenrücken an Calvados Äpfeln) gab es schon. Fehlt ja nur noch der Nachtisch – der kommt dann als nächstes.

Aber erstmal zum Hauptgang. Ganz klassisch: Fleisch, Gemüse, Beilage und dazu Sauce.

Weiterlesen

Standard
Hauptgericht, Rezepte

Gulasch mit Butternudeln

Ich hatte hier ja in letzter Zeit mal ein paar Klassiker der deutschen Küche gekocht (z. B. Spätzle mit Linsen und Tiramisu). In guter alter Tradition gehts jetzt weiter mit Nudeln und Gulasch.

Weiterlesen

Standard
Hauptgericht, Rezepte

Tarka Dal mit Naan

Ok, das wird jetzt ein laaaaaanger Beitrag. Aber keine Angst, es ist nichts kompliziertes, nur sind bei indischen Gerichten die Zutatenlisten wegen der Gewürze naturgemäß eher lang 🙂

Der erfahrene Leser wird vielleicht schon wissen was es gibt (naja, es ist ja auch auf den Fotos zu sehen 😉 ). Ein Dal ist in Indien quasi Grundnahrungsmittel und bezeichnet ein Gericht aus Hülsenfrüchten, die (fast) zu einem Brei gekocht und stark gewürzt werden.  Weiterlesen

Standard
Hauptgericht, Rezepte, Vorspeisen & Appetizer

The Hokkaido-Investigation: Kürbis-Apfel Suppe

Es ist Herbstzeit und so langsam kommen wieder die ganzen Kürbissuppen auf den Tisch. Mir sind neulich auch schon wieder einige Rezepte „vor die Flinte“ gekommen. Und dabei ist mir aufgefallen, dass einige danach verlangen den Kürbis vorher im Backofen zu rösten.
Da frag ich mich doch: Was bringt denn das? Also mal abgesehen von dem leckeren Geruch der dann durch die Küche zieht?

Ich kann euch schon mal verrate: Es macht viel aus!
Weiterlesen

Standard
Hauptgericht, Rezepte

Linsen mit Knöpfle und Saitenwürschtle

Irgendwie ist grade die Zeit der Klassiker. Heute gibts schon wieder einen, und auch wieder einen in leichter Variation: Linsen mit Knöpfle und Saitenwürschtle.

Ich kann ja jeden verstehen der da ob der Kombination zuerst etwas skeptisch guckt, aber probierts aus! Es ist nicht umsonst ein Klassiker der schwäbischen Küche. Weiterlesen

Standard
Hauptgericht, Rezepte

Rahmkraut mit Schupfnudeln

 

Zugegeben, das Rezept und die Bilder liegen schon eine ganze Zeit rum. Aber irgendwie war bis jetzt einfach noch nicht die richtige Zeit für diese Variante eines der Klassiker aus der schwäbischen Küche. Weiterlesen

Standard
Hauptgericht, Rezepte

Crunchy Süßkartoffel-Würfel mit Straußen-Steak und Limetten-Chilli-Hollandaise

IMG_4685

Eigentlich sollte das Rezept „Steak mit Panko-Kartoffelwürfeln und Limetten-Chilli-Hollandaise“ heißen. Das Rezept steht schon seit Ewigkeiten auf meiner Todo-Liste. Als ichs dann endlich mal in die Tat umsetzen wollte kam mir Kollege Zufall (mal wieder) dazwischen. Beim Einkaufs-Stop #1 waren nämlich grade die Süßkartoffeln im Angebot. Also fix eingepackt und auf den Weg zur Kasse gemacht. Und dabei an Angebot Nummer 2 vorbeigekommen: Staußen-Steak. Also das auch noch mitgenommen. Jetzt war ich schon so weit von dem Original Rezept weg, daß ich mir Einkaufs-Stop #2 gleich gespart habe. Der wäre nämlich fürs Panko nötig gewesen. Zumindest hätte ich mal probiert dieses spezielle Paniermehl bei meinem Stamm-Asia-Shop zu bekommen. Nächstes mal dann…
Als Ersatz „mussten“ dann ein paar Nachos herhalten und was soll ich sagen? Die machen sich nicht nur zum dippen toll, sondern eignen sich auch hervorragend als Panade. Weiterlesen

Standard