Hauptgericht, Rezepte

Spargel aus der Pfanne | Kartoffeln | Flank-Steak sous-vide | grüne Sauce

Grill oder Küche? Das ist hier nicht die Frage. Denn wo ihr dieses Gericht zubereitet, ist ganz euch überlassen. Hauptsache bei euch steht bald gegrillter oder gebratener grüner Spargel, leckere Kartoffeln, schöne Tranchen vom Flank-Steak und grüne Sauce auf dem Tisch.
Wie gesagt: wer bereits angegrillt (oder nie abgegrillt!) hat, der kann auch alles auf dem Grill zubereiten. Die Kartoffeln dazu einfach gründlich waschen, in Alu-Folie verpacken und indirekt grillen. Steak und Spargel werden direkt gegrillt. Ihr wisst, wie dass geht…
Wie ihr alles auch in der Küche kocht, steht unten.

Weiterlesen

Standard
Supper-Club

„An den Tisch. Fertig, los!“ Supper-Club with an Indian Accent

Es ist wieder Supper-Club Zeit! Am 28. April 2018 heißt es wieder: An den Tisch. Fertig, los! 
Frisch zurück aus dem Urlaub habe ich einiges an Inspiration aus Indien mitgebracht. Unter anderem waren wir dort im Restaurant „Indian Accent“ essen. Von eben jenem Restaurant gibt es glücklicherweise ein Kochbuch, welches zusammen mit mir den Rückflug angetreten hat 😉
Viele der Gerichte die ich kochen werde orientieren sich an dem Buch. Und so schließt sich der Kreis zum Namen und Motto des aktuellsten Supper-Clubs.

Ihr wisst noch gar nicht wovon ich da überhaupt rede? Ihr fragt euch was ein Supper-Club überhaupt ist? Dann empfehle ich euch die Zusammenfassung des ersten „An den Tisch. Fertig, los!“ Supper-Clubs. Dort findet ihr alles erklärt und ihr könnt euch einen Eindruck verschaffen, was ihr bisher leider verpasst habt und was euch erwartet.

Das Menü für nächste Mal ist bereits fertig und so sieht es aus:

Alle Information zum nächsten Termin auf einen Blick:

Wo: In Filderstadt (bei Stuttgart)
Wann: Samstag, den 28. April 2018
Unkostenbeitrag: 39€ p. P.

Mineralwasser ist im Preis selbstverständlich dabei! Es wird auch wieder Wein geben, weil aber nicht jeder welchen trinkt, ist er optional und wird auch gesondert verrechnet! Ich denke das ist für alle fair.

Wer beim Supper-Club dabei sein möchte, der schreibt mit bitte eine E-Mail an:

supper@indiekuechefertiglos.com

Oder ihr meldet euch über das Kontaktformular bei mir.

Ob Ihr einen der begehrten Plätze ergattert habt und wo & wann genau der Abend stattfinden wird, verrate ich Euch spätestens Anfang April per E-Mail. Ich freue mich auf Euch!

Ein kleiner Hinweis sei an dieser Stelle erlaubt: Änderungen am Menü vorbehalten. Ihr wisst, wie das manchmal mit der Verfügbarkeit von Zutaten ist…
Falls ihr Unverträglichkeiten habt, oder etwas nicht esst, dann schreibt mir kurz und wir werden versuchen eine Lösung zu finden.

Standard
Rezepte

Brioche French Toast | Braune-Butter Eiscreme | Texturen von Rosinen

Du magst keine Rosinen? Dann hab ich eine schlechte Nachricht für Dich: Du musst jetzt ganz, ganz stark sein! Ich hab ein Dessert mitgebracht in dem die Rosine eine der Hauptrolle spielt.
Im Gepäck: Brioche French Toast mit einer Braune-Butter Eiscreme. Dazu gibt crunchy Rosinen-Papier und ein Rosinen-Püree sowie Halbkugeln aus Ahorsirup Gelee.
Vielleicht magst Du die getrockneten Trauben aber auch besonders gerne. Dann hab ich eine gute Nachricht: Das Rezept gibt es weiter unten 🙂

Weiterlesen

Standard
Sonstiges

Auf Bier-Mission unterwegs in NRW

Offenlegung: Diese Reise wurde ermöglicht durch das Projekt „Gutes aus NRW genießen“, das durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert wird. Was bedeutet Werbung hier im Blog?

Abseits von Rezepten habe ich diesmal einen Reisetipp für euch: OWL. Den meisten vielleicht eher bekannt als Ostwestfalen-Lippe. Vom Insider auch Perle NRWs genannt 🙂
Weil das hier in erster Linie aber natürlich ein Foodblog ist, gibt es für diesen #Reisetipp natürlich einen kulinarischen Hintergrund. Die Reise stand nämlich unter dem Motto „Bier“.
Und so ging es für uns quer durch Nordrhein-Westfalen um verschiedene Bier- und Kulturhistorische Orte kennen zulernen!

Weiterlesen

Standard
Cocktails

Black Thursday – Winter Edition

Seid ihr auch der Meinung, dass zum Winter kräftige Cocktails passen? Ich bin absolut dafür. Für alle Whisky (und Whiskey) Liebhaber habe ich dann wohl den perfekten Winter-Cocktail im Gepäck: Den Black Thursday in der Winter Edition.
Dazu wird ein leicht, bis mittelschwer rauchiger Scotch mit Bourbon kombiniert. Für die nötige Süße sorgt Glühwein-Sirup und abgerundet wird alles durch je zwei großzügige Dashes Orangen- und Zitronen-Bitters.

Weiterlesen

Standard
Dessert, Rezepte

Offener Apfelstrudel | Lebkuchengewürz | Ingwer | Rum-Rosinen | Mandelplättchen | Glühwein-Rosinen-Gel

Ich hab recht lange mit mir gerungen ob ich noch ein Weihnachtsrezept hier veröffentlichen soll. Schlussendlich habe ich dann aber doch noch die passende Idee für ein Dessert „bekommen“. Die Anonymen Kulinariker haben nämlich ein Bild eines offenen Apfelstrudels gepostet. Ich hatte alles auf Vorrat, also habe ich mit inspirieren lassen und meine Version entwickelt: sous-vide gegarte Apfelscheiben mit Lebkuchengewürzen, Ingwer und Rum-Rosinen. Dazu gibt es Mandelplättchen und Glühwein-Rosinen-Gel.

Weiterlesen

Standard
Sonstiges

Was ist eigentlich ein Sternekoch?

„Was ist eigentlich ein Sternekoch?“ – eine Frage, die so oder so ähnlich, in der Vergangenheit immer wieder zu intensiven Diskussionen geführt hat. Sowohl unter Gästen, als auch unter Freunden, welche in direkter Nähe zu Sterne-Restaurants arbeiten.
Also holen wir mal etwas weiter aus und beschäftigen uns mit dem Guide Michelin. Das ist nämlich die Instanz, welche die Sterne vergibt.

Weiterlesen

Standard
Rezepte, Snacks, Vorspeisen & Appetizer

Quittenspalten | marinierter Fenchel | Orangenfilets | Koriander-Lavendel-Öl

fenchel-quitte-orange-4

Was lange währt, wird endlich…verbloggt. Das Rezept ist mittlerweile zwei Jahre alt, die Fotos dazu habe ich letztes Jahr gemacht. Aber bevor ich alles fertig hatte, war die Quitten-Saison vorbei und damit leider auch eure Chance den Salat noch irgendwie zu machen. Ja, saisonale Rezepte haben so ihre Tücken 🙂
Dieses Jahr bin ich allerdings rechtzeitig dran und präsentiere euch einen tollen Salat mit knackigem, mariniertem Fenchel. Die bereits erwähnte Quitte ist ebenfalls mit von der Partie und wird begleitet von Orangenfilets. Gekrönt wird alles von einem wunderbar aromatischem Koriander-Lavendel-Öl.

Weiterlesen

Standard